Lebendiges Laatzen, einzigartige Bauweise: Das Stadthaus

Im April 2013 wurde mit der Einweihung des Stadthauses am Marktplatz der jahrzehntelange Wunsch der Laatzener Bürgerinnen und Bürger nach einem sozialen und kulturellen Mittelpunkt in Laatzen-Mitte realisiert. Das Stadthaus erfreut sich großer Beliebtheit. Das wird nicht zuletzt durch die ständig steigenden Besucher- und Nutzerzahlen sowie die Mischung der vielfältigen Angebote sichtbar. Mehr als 30 Vereine, Verbände und Initiativen organisieren Beratungen, Bildungs- und Kulturveranstaltungen für alle Altersgruppen. Darüber hinaus bietet die Stadt Laatzen, mit dem Familienservicebüro, dem Seniorenbüro und den Projekten „Frühe Hilfen“ sowie „Familienförderung“ im Stadthaus Beratung und Dienstleistungen für alle Bevölkerungsgruppenan. Das Angebot reicht von der Vermittlung von Tagespflegepersonen über Mutter-Kind-Gruppen, Seminare, offenes Singen, Kreativangebote, PC-Gruppen, Schach, Sportangebote, interkulturelle Treffen, offene Gruppen und Kulturveranstaltungen bis hin zur Rentenberatung.

Derzeit finden wöchentlich durchschnittlich 100 Angebote statt. Dazu kommen die Feiern der Nutzergruppen, Fest der Kulturen, Weihnachtsmarkt, Gesundheitstag, Vorträge, Filmvorführungen und vieles mehr – alles im Stadthaus! Im von der AWO Region Hannover betriebenen Café Marie wird überdies ein kostengünstiger Mittagstisch angeboten. Zwei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe sind in der angrenzenden Kindertagesstätte untergebracht. Der Bewegungsraum kann gemeinsam genutzt werden, Angebote können entsprechend der Nachfrage initiiert werden. Das Angebot im Stadthaus wird ständig ergänzt und angepasst. Die Einrichtung wird täglich von weit mehr als 200 Menschen besucht.

Im Juli 2017 wurde das Stadthaus Laatzen mit der Urkunde „Ein gutes Beispiel. Überlegt geplant – an alle gedacht“ vom Sozialverband Deutschland, Landesverband Niedersachsen e. V. als besonders behindertengerecht ausgezeichnet.

Ein Stadthaus-Kuratorium findet sich regelmäßig zusammen und sieht sich als Bindeglied zwischen den Nutzern und der Stadt Laatzen. Wünsche und Vorschläge, die zur Verbesserung des Angebotes oder des Zusammenlebens im Stadthaus beitragen, werden aufgenommen und an die Stadt Laatzen weitergeleitet. Die Ergebnisse werden mit den Stadthaus-Nutzern im Rahmen von Nutzertreffen erörtert. Das Kuratorium und die Stadthausleitung nehmen gern Rückmeldungen aller Laatzener Bürgerinnen und Bürger entgegen. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie dadurch, die Angebote im Stadthaus zu optimieren.

Stadthaus Laatzen

Marktplatz 2 • 30880 Laatzen
Telefon 0511-82055401 • E-Mail: stadthaus@laatzen.de
www.stadthaus.laatzen.de